stARTcamp Köln 7. Oktober & stARTconference 17. + 18 November

## Update:  Der Ticketverkauf hat begonnen: hier entlang!

Die zweite Jahreshälfte füllt sich immer mehr mit interessanten Terminen und bevor sich da noch jemand verplant, möchte ich kurz auf zwei wichtige Termine hinweisen. ;)

Bereits am 7. Oktober findet das stARTcamp Köln statt. Auch wenn ich gerade auf dieser Seite ein stARTcamp nicht beschreiben müßte, möchte mir dennoch kurz die Worte von Wibke Ladwig aus dem stARTblog leihen: “Als Veranstaltungssatellit der stARTconference richtet sich das stARTcamp Köln an Kulturschaffende, Künstler, Kultureinrichtungen und Vertreter aus der Kulturwirtschaft sowie an jene, die professional mit und im Social Web arbeiten. Gemeinsam diskutieren wir über das Potenzial des Web 2.0 im Kunst- und Kulturbereich.”

Wie auch das stARTcamp Dresden ist die Veranstaltung in Köln ein “Mashup aus Konferenz und Barcamp”, d.h. es wird Vorträge geben, aber auch Raum angeboten, sich über eigene Sessions einzubringen. Wer bereits jetzt mitstarten möchte, findet den Einstieg über das Blog, mixxt, die Facebook Fanpage oder auch über Twitter.

 

Wer an diesem Tag nicht teilnehmen kann, hat noch eine Chance direkt am Mutterschiff anzudocken. Die stARTconference findet in diesem Jahr am 17. + 18. November statt. Unter dem Motto “Die Kunst des digitalen Erzählens” wird Konferenz für den Bereich Kunst, Kultur und Social Media in diesem Jahr den Veranstaltungsort wechseln und im Duisburger Ruhrort, dem Kreativquartier von Duisburg, anlegen.

Für mehr Informationen verweise ich auf die Seite der stARTconference, dort hat nämlich Frank Tentler gerade heute noch einmal alle Informationen zum stART11-Universum zusammengetragen.

1 Comment

  1. #Kulturtwittwoch – Interview mit Anke von Heyl // stARTcamp Dresden

Kommentar schreiben